Erfahren Sie in diesem kurzen Video mehr über Ihren Ausbilder Frank Helmes und warum eine fundierte Ausbildung für Trader unerlässlich ist.

 

Wenn Sie an der Börse profitieren möchten, sind Sie hier richtig!

Wenn Sie an der Börse profitieren möchten, sind Sie hier richtig!

Frank Helmes hat es an der Börse zum Millionär geschafft und ist einer der bekanntesten Börsianer Deutschlands sowie Gründer der Facebook Community Aktien-Club Facebook (über 30.000 Mitglieder).

In seiner beruflichen Laufbahn war er u.a. für Onvista, und Goldman Sachs als Referent tätig. Seine Value-Datenbank ist in Deutschland die umfangreichste Value-Auswertung von Aktien.

Sein gesamtes Wissen und alle seine Handelsstrategien vermittelt er in der Börsenausbildung

Nach der Ausbildung werden Sie wie ein Profi am Markt agieren und profitieren.

Es werden dabei alle Handelsstrategien der Depots von Frank Helmes erklärt.

Das Wissen fußt auf einer praktischen Erfahrung seit dem Jahr 2002 mit mehreren tausend Handels Stunden und auf der Grundlage von über 130 gelesenen Börsenbüchern. 

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die

  • sich beruflich zum Trader/Händler entwickeln beziehungsweise
  • eigenständig durch Tradingtätigkeit ihren Lebensunterhalt ergänzen wollen.

Die Ausbildung ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet, denn:

Wichtig ist nicht das Vorwissen, sondern der Wille zu lernen. 

 

 

Was erwartet Sie?

Indikatoren und Trendhandel:

  • Sentiment-Indikator (entwickelt von einer Investment-Bank): durchschnittliche jährliche Rendite von 43 Prozent aller abgeschlossen Trades seit dem Jahr 2001 mit MDAX Hebel 4 und 37 Prozent seit Jahr 2001 mit Nasdaq 100 Hebel 4
  • Trendfolge-Indikator MDAX: durchschnittliche jährliche Rendite von 33 Prozent aller abgeschlossen Trades seit dem Jahr 2003 mit MDAX Hebel 4 und 5
  • Trendfolge-Indikator Nasdaq 100: durchschnittliche jährliche Rendite von 23 Prozent aller abgeschlossen Trades seit dem Jahr 2003 mit Nasdaq 100 Hebel 4 und 5
  • Gebert-Indikator: durchschnittliche jährliche Rendite von 49% aller abgeschlossen Trades seit dem Jahr 1998 mit MDAX Hebel 4
  • Die Indikatoren werden ausführlich vorgestellt, sodass jeder Börsianer diese in Zukunft eigenständig anwenden kann. Alle Performances werden mit umfangreichen Tabellen aller Käufe und Verkäufe nachgewiesen. 
  • Auswahl der richtigen Hebelzertifikate zur Anwendung bei den Indikatoren 

Auswahl der richtigen Aktien (Fundamentalanalyse):

  • Wie erkennt man sehr gute Aktien beziehungsweise Unternehmen und wie identifiziert man Burggrabenunternehmen? 
  • Unterschied zyklische und nicht zyklische Unternehmen
  • Die wichtigsten Kennziffern zur Bewertung von Aktien beziehungsweise Unternehmen

Value-Investing:

  • Was ist Value-Investing?
  • Warum Value-Investing?
  • Schutz vor Blasen an der Börse
  • Durchführung von Value-Investing: Wann ist eine Aktie teuer und wann billig? Berechnung des fairen Preises einer Aktie nach KGV-Verfahren (nach Benjamin Graham, Lehrvater von Warren Buffett), KGVe-Verfahren, KUV-Verfahren, Discounted-Cash-Flow-Verfahren, KBV und PEG
  • Bestimmung fairer Wert von Holdings wie Aurelius, Vonovia etc. über den NAV-Wert
  • Excelrechner für KGV-Verfahren, KGVe-Verfahren, KUV-Verfahren und Discounted-Cash-Flow-Verfahren (der Rechner wird erklärt und ausgehändigt)
  • Strategie: Kauf mehrerer Tranchen zur Gewährleistung günstigen Einstiegs in eine Aktie
  • Liste mit Zugriff auf KBV-Werte von 250 Unternehmen
  • Sondersituationen der Value-Verfahren: In welcher Unternehmenssituation ist welches Verfahren das Beste?
  • Kaufstrategie für vorsichtige / klassische Value-Investoren / bei schlechten Aussichten für die Konjunktur
  • Kaufstrategie bei Crashs und massiven Einbrüchen der Konjunktur
  • Kaufstrategie bei Gewinneinbruch aufgrund einmaliger Sondersituation
  • Zu diesem Zeitpunkt ist in der Historie bei Crashs der Tiefpunkt erreicht worden
  •  
  • Anwendung Kursziele der Analysten
  • Value-Bewertung von Indizes
  • Guter Kaufzeitpunkt im US-Markt (S&P-500) nach KGV-Wert
  • Einstieg beim DAX und S&P-500 bei Crashs
  • Bestimmung Verkauf beim Value-Investing
  • Wahl der richtigen Positionsgröße (Betrag pro Kauf)
  • Anmerkung: Frank Helmes nutzt die Value-Strategie bei seinen Value-Depots unter Einsatz sechsstelliger Summen.

Divers:

  • News-Trading (Pivotal News Points)
  • Swing-Trading (mit günstigen Aktien)
  • Gewinnmitnahmen
  • Der mächtige Effekt des Zinseszins, Zinseszinseffektrechner
  • Dividendeneffekt
  • Die besten Indizes der Welt
  • Auswahl von Wikifolios und richtiges Setzen von Stopps bei Wikifolios
  • Die wichtigsten Börsenregeln
  • Die wichtigsten Erkenntnisse der besten Börsianer der Welt (wie Warren Buffett, Peter Lynch etc.) über die Börse
  • Die besten Lehrbücher
  • Die besten Internetseiten und Börseninformationsdienste für InvestmentiIdeen und Research
  • Einsatz von Hebeln an der Börse: Erklärung Hebel und Instrumente; Auswahl, Funktion, Vor- und Nachteile unterschiedlicher HebeliInstrumente (Knock-out-Zertifikate, Faktor-Zertifikate, CfD etc.)
  • Steuern sparen an der Börse (z. B. 8000 Euro (NICHT nur 800 Euro) pro Jahr bei Kindern)
  • Auswahl des richtigen Brokers
  • Quellen Daten

Sind Sie bereit den Schritt zum profitablen Trading zu machen und zu lernen, zu denken und zu handeln wie ein Profi?

Die Inhalte werden über Videos vermittelt, die jederzeit erneut und beliebig oft angeschaut werden können.

Alle eventuell auftauchenden Fragen werden von Frank Helmes beantwortet. Die Ausbildung beruht auf jahrelanger persönlicher Ausbildung (auch von Börsenanfängern), sodass alle Fragen ehemaliger Schüler in die Ausbildung eingeflossen sind.

 

Kundenfeedback

  • Thomas M.

    Ich muss Ihnen zum Rendite-Brief gratulieren, das läuft hier wirklich alles wie geschmiert. Man merkt, dass Sie das schon längere Zeit machen und wie routiniert Sie darin sind. Sie sind eine grosse Inspiration für mich.
  • Gunnar M.

    Ich möchte mich für ihre tolle Arbeit einfach mal bedanken. Sie sagten mal einen Satz in einem Webinar, der mich noch mehr überzeugt hat, Ihre Strategie zu verfolgen: Sie konnten sich nicht mehr daran erinnern, wann Ihnen zuletzt Aktien eingebucht worden sind. Ich freue mich auf die nächsten 100 Trades und mehr.
  • Oliver J. B

    Ich fand die Strategie im Renditebrief immer schon interessant, war aber zu Anfang skeptisch. Nach einem Jahr, in dem ich die Minimal-Kontraktanzahl gehandelt habe, und das super lief, vervierfachte ich im Folgejahr die Kontraktanzahl. Und ich denke, das wird nicht die letzte Erhöhung gewesen sein. Super finde ich, dass alle Trades erklärt werden und man keine Blackbox handelt, sondern eben auch viel lernt
  • Detlef A.

    Für mich einer der besten Börsenbriefe, die ich schon unter vielen anderen ausprobiert habe
  • Holger K.

    Besten Dank für die bisherigen außergewöhnliche erfolgreichen Empfehlungen. Als professioneller Anleger habe ich mit vielen Analysten und Anbieter von Börseninformationen zu tun. Ihr Rendite Brief ist mit Abstand im deutschsprachigen Raum der beste Informationsdienst, wenn es um Optionen und Stillhaltergeschäfte geht. Alle Empfehlungen werden sehr kundenorientiert und professionell begleitet. Ich freue mich auf noch viele gemeinsame Erfolge
  • Bernd M.

    Für mich als Optionen-Neuling ist der Rendite-Brief optimal: keine raffinierten Kombos, keine unnötigen Risiken
  • Jürgen G.

    Der Renditebrief ist ein gewichtiger Bestandteil meines Portfolios geworden. Seit ich mit Eric Ludwig „die Seite gewechselt“ habe, wächst mein Depot konstant. Als Berufstätiger ist mir außerdem wichtig, dass sich der Aufwand in Grenzen hält. Und der Erfolg schafft Vertrauen in die Trades. Das hatte ich vorher noch nicht erlebt. Ich hoffe, wir machen lange noch so weiter
  • Thomas K.

    Ich finde den Rendite Brief deshalb so gut, weil es Herrn Ludwig gelingt, damit sehr gleichmäßig Gewinne zu erzielen. Wenn die Performance so weitergeht wie bisher (zwischen 15% und 20% pro Jahr) ist das schon ein mehr als zufriedenstellender Gewinn. … Daumen hoch für Eric Ludwig!“

Bekannt aus:

Um einen Eindruck zu erhalten, nehmen Sie an der ersten kostenfreien Live-Schaltung teil.

Am 11.01.2022 von 18:00 – 19:00 Uhr

 

Ihre exklusiven Vorteile der Börsenausbildung

1. Sie lernen professionelles Trading von einem professionellen Trader

2. Sie können Ihre Fragen direkt an Ihren persönlichen Tradingcoach richten

3. Von überall Zugang zu den Lehrinhalten – bequem von Zuhause oder auch mobil von unterwegs

4. Die Ausbildung ist auch nebenberuflich möglich

5. Unterstützung durch speziell ausgewählte Materialien

Jetzt auch das Einzelmodul Fundamentalanalyse erhältlich!

 

Wie erkenne ich die richtige Auswahl der Aktien?

 

  • Wie erkennt man sehr gute Aktien, bzw. Unternehmen und wie identifiziert man Burggrabenunternehmen? 

 

  • Unterschied zyklische und nicht zyklische Unternehmen

 

  • Die wichtigsten Kennziffern zur Bewertung von Aktien bzw. Unternehmen

Kostenfreier Vortrag von Frank Helmes bei der World of Trading 2021!

Ihr Kontakt zu uns


*Nach Ablauf der 28 tägigen Probezeit geht das Probeabonnement automatisch in ein Halbjahresabonnement zum Preis von 595,20 EUR über, sofern Sie nicht innerhalb des Probezeitraums kündigen. Die Kündigung muss direkt nach Erhalt der letzten Probeausagbe (4. Probeausgabe), spätestens bis 12:00 Uhr des Folgetags per E-Mail oder per Fax bei der TRADERS´ media GmbH vorliegen. Maßgeblich ist der Tag des Eingangs der Kündigung beim Verlag.
Telefon: +49 (0)931 / 45 22 6-0 | Fax: +49 (0)931 / 45 22 6-13 | E-Mail: shop@traders-mag.com

Risikohinweis:
Unsere Informationen basieren auf genauer Analyse und Recherche sowie von uns zuverlässig betrachteten Quellen. Trotz sorgfältiger Prüfung übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Empfehlungen, andere Beschreibungen, Preisangaben oder Druckfehler. Die Verantwortung für die Platzierung von Kauf- und Verkaufsaufträge trägt der Nutzer alleine. Alle Börsengeschäfte sind grundsätzlich mit Risiken verbunden. Vergangene Gewinne stellen keine Garantie für positive Resultate in Zukunft dar. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihren Kapitaleinsatz teilweise oder auch vollständig verlieren. Handeln Sie daher nur mit Geld, auf das Sie nicht angewiesen sind dessen Verlust nicht Ihren finanziellen Ruin bedeutet.

Wenn Sie aufgrund unserer Empfehlungen Wertpapiergeschäfte tätigen, erklären Sie damit, über Risiken und Funktionsweisen der jeweiligen Anlageform hinreichend informiert zu sein.


Copyright © 2021 world-of-trading.de - Alle Rechte vorbehalten.
Layout & Design by webart-IT

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Warenkorb ist leerZurück zum Shop